1. Kids kreativ Oranienwerker-Sommerferiencamp

Im Oranienwerk, Oranienburgs Kultur- und Kreativstandort, wird in diesem Jahr zum ersten Mal ein Sommerferiencamp für Kinder zwischen acht und 14 Jahren angeboten. Die Kreativtage finden im August 2017 vom 29. August. bis 1. September 2017 statt: Zehn spannende Workshops stehen auf dem Programm. Die Ferienkinder haben die Wahl, zu welchem Angebot sie sich anmelden. Das Feriencamp von einer Gruppe aus Kreativen, Künstlern und Oranienwerk-Mietern initiiert. Der Kultur- und Kreativstandort Oranienwerk, die Stadt Oranienburg und der offene Kindertreff KiCInn Oranienburg sowie Sponsoren unterstützen das Projekt.

 

 

 

 

Abenteuer Lesenacht im Sommerferiencamp Oswin Werner liest unveröffentlichtes Märchen mit gutem Ende

Lucie und die Glühwürmchen

Oswin Werner (64) war viele Jahrzehnte als Polizist tätig, bevor er sich nach seiner Pensionierung verstärkt dem Schreiben zuwandte. Er erzählt: „Als Kind musste ich viel allein spielen, dabei konnte ich viel Phantasie entwickeln.“ Zunächst schrieb er Kinderstreiche auf.  Doch als Mitglied der Schreibgruppe Wortart begeisterte er bereits bei öffentlichen Lesungen und in einer Kindertagesstätte. Für die Lesenacht hat er „Lucie und der leuchtende Pfad“ - ein selbst geschriebenes, unveröffentlichtes Märchen - ausgewählt: „Die Geschichte, in der auch Glühwürmchen vorkommen, geht natürlich gut aus und es passiert nichts Gefährliches“, beruhigt er die Eltern. Mehr soll noch nicht verraten werden. Nur so viel: „Es darf getrödelt werden. Bestimmt gibt es auch ein paar Überraschungen. Nach der Geschichte sollen die Kinder mit einem Lächeln einschlafen und etwas Schönes träumen.“

Die erste Lesenacht im Kultursaal des Oranienwerks beginnt am

Mittwoch, dem 30. August 2017, 19 Uhr, und endet am Donnerstag, dem 31. August 2017, 8 Uhr.

Mitzubringen sind Schlafutensilien und Neugier.

Am Morgen gibt es ein gemeinsames Frühstück, bei

dem noch einmal über das Erlebte gesprochen werden kann. Mehrere Sponsoren aus der Region

unterstützen die Lesenacht, für die die Eltern einen Betrag von zehn Euro zahlen.

Vorherige verbindliche Anmeldungen sind aus organisatorischen und Sicherheitsgründen erforderlich.

 

 

Anmeldung zum Sommerferiencamp

Anmeldung per mail

Flyer zum downloaden

Bitte hier klicken!